Jasmin Krieger und Nadja Chan gewinnen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“

Jasmin Krieger, Nadja Chan

Nach monatelangen Vorbereitungen haben Jasmin Krieger (9) und Nadja Chan (11) aus Ruppichteroth gegen vier Schüler in ihrer Altersklasse des Rhein-Sieg Kreises im Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ einen 2. Preis gewonnen. Beide Mädchen werden von mir in Waldbröl unterrichtet, und nahmen am 19. Januar zum ersten Mal am Wettbewerb in St. Augustin teil. Sie spielten als Violinduo eine Chaconne aus der Feder des französischen Komponisten Michel Corette und zwei traditionelle amerikanische Lieder. Da der Wettbewerb sehr anspruchsvoll ist, können die beiden jungen Violinistinnen auf ihr Ergebnis sehr stolz sein.

Advertisements